4 Tipps, um deine Preise vor dir selbst zu schützen

Du weißt, dass du deinen Preis wert bist. Du weißt auch, dass du tolle Leistungen erbringst. Trotzdem ertappst du dich dabei, dass du ein schlechtes Gewissen hast, wenn du eine Rechnung schreibst?

Der arme Kunde, jetzt soll er dir so viel Geld für etwas bezahlen, das dir leicht fällt … und vielleicht sogar Spaß macht!

Kennst du solche verrückten Gedanken? Dann lies weiter und erfahre, wie du deine Preise vor dir selbst beschützen kannst.

Bevor du wieder einen Rabatt einräumst, nach dem der Kunde nicht einmal gefragt hat.